Abbygale & Serafina // Ein Interview mit R.Semmelink über die CRHO Markenstrategie

Als CEO der Creative Hobbys Group wird R. Semmelink in BOSS, Magazin für internationale Bürowirtschaft zu der neuen Multibrand Strategie gefragt. Die CRHO hat in Zusammenarbeit mit TOM AYTON // aytonlab Ihr Portfolio um die zwei Neumarken Abbygale und Serafina erweitert:

"Da wir als internationaler Player unsere Produkte durch die Zusammenlegung von Kars und Knorr Prandell über eine hervorragende Ausgangslage durch jahrelange Erfahrung, Kategoriekompetenz und einem starken Organisationsauftritt zurückgreifen können, ist es uns tatsächlich gelungen, innerhalb kürzester Zeit gleichzeitig mehrere Markenkonzepte auf die Beine zu stellen. Das Ergebnis zeigt unsere Innovationskraft, die Flexibilität und das Engagement unserer Kollegen, um während einer Integrationsphase diese Entwicklung voranzutragen. Die sehr positiven Resonanzen auf der Messe sind der verdiente Applaus an sie."


Die neuen Marken Serafina und Abbygale fanden auf der Creativeworld enormen Zuspruch. Was macht das Besondere aus?

R. Semmelink: Die Konzepte Serafina und Abbygale bieten das erste ‚Cross-over‘- Konzept schlechthin, das wir jetzt als Innovation der Branche anbieten. Es gibt einen klaren Trend zu ‚one-stop-shop‘ und ,fun-shopping’. Der Konsument will verführt werden und im Idealfall innerhalb von Sekunden überzeugt werden von der Möglichkeit, latente Kreativität umzusetzen in ein schnelles, aber direktes und hochwertiges Ergebnis. Die Themenwelten Serafina und Abbygale passen haargenau zu diesem Trend. Der italienische Stil Serafinas passt hierbei gerade auf die Zielgruppe der ‚Empty nesters‘. Vornehmlich Frauen, deren Kinder gerade das Haus verlassen haben und die das Basteln wieder für sich entdecken. Die Range ist sowohl für Home Deco als auch Scrapbooking geeignet. Die Marke Serafina ist in unserer ‚Cross-over‘-Range die Marke, die in verschiedensten Schwierigkeitsstufen angeboten wird. .

das gesamte Interview von BOSS Redakteurin Birgit Hlawatsch lesen Sie hier: http://www.boss-magazin.de/bitverlag/boss/index~ogr~boss~item~23881~step~99999~start~1~no~3~m~03~j~2012~rb~archiv~ur~magazin~titel~.asp

Wenn Sie mehr erfahren wollen, wie z.B. die CRHO mehrere Markenkonzepte gleichzeitig so schnell auf die Beine stellen konnte, dann informieren Sie sich über momentum Arbeitsweise und die Zebra Methode hier: newbrand@tom-ayton.com.

 

Posted by matthias ocklenburg on 01.06.2012 - 19:41
Brands

MORE TO EXPLORE